Geschichte der Marke Timberland

Geschichte der Marke Timberland

Anfang des XX Jahrhunderts. In einer kleinen Fabrik in Boston wurde Nathan Swartz zur Geselle. So beginnt die Geschichte von Timberland, die heute zu einem der größten Unternehmen gehört die Schuhe und Kleidung produzieren.
Siehe auch: Timberland Premium 6 INCH Timberland Schuhe putzen Timberland Angebote


Emporseigen auf der Karriereleiter

Swartz hat Jahrelang als einfacher Arbeiter Schuhe gemacht, damit er im Jahre 1952 einen entscheidenden Schritt macht und die halben Anteile der Firma The Abington Shoe Company kauft. Der Lebenslauf von Nathan ist ein gutes Beispiel, wie man vom Schuhputzer zum Millionär steigt. Wie die Fabrik arbeitet hat er selbst erfahren, er hat auf verschiedenen Arbeitsplätzen gearbeitet und große Erfahrung gesammelt, die er jetzt verwenden konnte. Im Jahre 1955 hat er die zweite Hälfte der Fabrik gekauft und wurde zum Inhaber der Fabrik.

timberland premium 6 inch yellow boot
Wasserdichte Schuhe

Im Jahre 1965 hat der hervorragender Schuster und Geschäftsmann Nathan Swartz eine Idee gehabt, wasserdichte Schuhe zu machen, die sich für schwäre Wetterverhältnisse eignen. Von der Idee bis zu der Premiere sind 8 Jahre vergangen und im Jahre 1973 konnte die Welt die wasserdichten Schuhe der Marke Timberland sehen. Die Wasserdichtetechnologie entstand dank dem Schaft welcher zuerst in die Sohle hineingepresst und erst dann genäht wurde. In diesen Zeiten war das eine außergewöhnliche Erfindung, die Schuhe bekamen den Beinamen „Yellow“ („Gelb“) und sind bis heute einer der populärsten Modelle in dem ganzen Angebot des amerikanischen Produzenten.


Die Zeit der Entwicklung

Der Erfolg von „Yellow“ und seine Führungsqualitäten haben dazu beigetragen, dass sich die Fabrik hervorragend entwickelt und ihre Position sich auf dem Markt verstärkt hat.

Noch in demselben Jahr debütierte sie auf dem internationalem Markt, wo sie die Möglichkeit hatte neue Kunden zu gewinnen. Timberland hat mit der Zeit sein Angebot um die Männer- , Frauen- und Kinderkleidung erweitert, aber auch um eine Serie von Accessoire.

Pusher in Timberlands

In New York gibt es eine Legende, dass in den 90er Jahren die Schuhe der Marke Timberland den Pusher gefallen haben, die robuste und wasserdichte Schuhe brauchten um komfortabel auf der Straße arbeiten zu können. Darüber hat Rob Walker in seinem Buch geschrieben. Timberlands wurden auch bei den Straßenanhängern der Hip-Hop Kultur beliebt. Vor allem trugen sie die Mitglieder der Gruppe Wu-Tang Clan aus Staten Island und die Gruppe aus Brooklyn Boot Camp Clik.

Der Populärer Rapper Notorious B.I.G hat sie in einem seiner Songs erwähnt. Timberland Company hatte Angst um Verluste gehabt und auch darum, damit man die Firma nicht nur mit dem Rapper-Milieu assoziiert. Aber im Gegenteil der Verkauf ist gestiegen. Der Schuhproduzent hat seine Bedenken weggestoßen und seit der Hälfte des XX Jahrhunderts hat der „Yellow“ den höchsten Umsatz in den ganzen Vereinigten Staaten gemacht und sogar den Nike Air Jordan deklassiert.

Timberland in der Modenwelt
timberland schuhe

Hip-Hop hat der Marke Timberland große Popularität gebracht und auch dazu beigetragen, dass der Trend in Mainstream Erfolg hatte. Man nannte sie Timbs, für viele waren sie der erste Punkt auf der Wintereinkaufliste. Im Jahre 2002 erschienen auf dem Markt Timberlands auf den Absätzen, wofür die Marke Manolo Blahnik verantwortlich war, die für die Stöckelschuhen für die Hauptdarstellerinnen in der Serie „Sex and the City“ gesorgt hat.

In diesem Modell sind auch Beyonce („Bonnie & Clyde”) und Jennifer Lopez („Jenny from the block”) in ihren Videoclips aufgetreten. So ist es auch heute, die Marke arbeitet zusammen mit Colette, Tommy, Billionaire Boys Club oder auch Supreme.

Sorge um Ökologie und die Wohltätigkeit

Jeder weist davon, dass die Firma Timberland für ihre Produktion nur recycelte und ökologische Materiale verwendet. Sie arbeiten zusammen mit dem Unternehmen Green Rubber, der sich um Recycling der Reifen kümmert. Die Marke hat auch in den Aktionen für Bedürftige Teilgenommen. Sie hat das ganze Geld vom Verkauf einer speziellen Kleidungskollektion für die Einwohner von Darfur bestimmt.

Timberland heute

Die Marke Timberland hat ihre Grundsätze nicht weggelassen und auch heute kümmert sie sich darum, dass die Schuhe robust sind und sich mit höchster Qualität auszeichnen. Die Firma freut sich über viele Erfolge. Im Jahre 2008 hat sie den Preis von dem Magazin „Mode und Stil“ für die beste Alltagsmode Kollektion gewonnen. Im Jahre 2010 dank der Ökologieschätzung hat sie den 2 Platz in der Klassifikation Climate Counts bekommen.

Um deine Präferenzen kennen zu lernen und dir die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Wenn du weiter auf unserer Seite bleibst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr über Cookies und ihren Verwendungszweck kannst du hier erfahren

OK, ich verstehe
×
[script]$(document).ready(function() { /* MP - Bug ENPSUP-12079 */ $('#js-header').mouseenter(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '0'); }); $('#js-header').mouseleave(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '100'); });});$(document).ready(function() { $('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_loyaltyClubJoin').change(function(){if($(this).is(':checked')) {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1660_0').attr('required', '');} else {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1660_0').removeAttr('required');}});});[/script]